Die dreifarbige Laila und ihre Tochter Lissi, die im September diesen Jahres geboren sein dürfte, wurden mutterseelenalleine in freier Wildbahn aufgefunden. Sie wurden bei uns tierärztlich versorgt und sind jetzt startklar für ihren Umzug in ein wunderschönes liebevolles Zuhause mit kuscheligen Kissen, einem tollen Kratzbaum und pflichtbewussten Dosenöffnern, die immer darauf achten, dass die beiden genügend Streicheleinheiten bekommen. Die beiden Samtpfoten wünschen sich einen Freilaufplatz in verkehrsberuhigter Umgebung, um gemeinsam die Nachbarschaft erkunden zu können. Das Mutter-Tochter-Gespann ist unzertrennlich und wird auch nur gemeinsam vermittelt. Anfangs sind die beiden zwar - wen wundert es? - ein bisschen schüchtern, tauen aber sehr schnell auf, wenn sie sich sicher und wohl fühlen.

Kontakt: Telefon 08092 2470646