Die tapfere kleine Ilvy haben wir in unserer diesjährigen Mitgliederzeitung bereits vorgestellt. Sie kam im zarten Alter von 2 Wochen (!) zu uns. Es gab dort weit und breit kein Muttertier und wenn wir sie nicht aufgenommen hätten, hätte sie wohl keinen Tag länger überlebt. Sie konnte noch nicht selbst fressen und litt an Katzenschnupfen. Aber dank aufopferungsvoller Rund-um-die-Uhr-Versorgung durch unser Traumteam und regelmässige Gabe von Augentropfen ist aus Ilvy ein munTeres und lebhaftes, wenn auch nach wie vor noch etwas zierliches junges Katzenmädchen geworden. Aber bei ihrem Lebenswillen und mit gutem Futter holt sie das in ihrer Entwicklung locker noch auf. Sie ist sehr menschenbezogen und liebt Streicheleinheiten sehr. Inzwischen ist Ily etwa 6 Monate alt und freut sich darauf, bald ihre neuen Dosenöffner und Streichelhände kennenzulernen, denn es wird ihr langsam zu langweilig bei uns.

Bitte beachten Sie: Wir vermitteln Ilvy ausschließlich an einen Einzelplatz. Allerdings sollen sich bitte nur Menschen für Ilvy bei uns melden, bei denen sie nicht den ganzen Tag alleine zu Hause ist. Da sie, wie schon erwähnt, sehr menschenbezogen ist, leidet sie sehr, wenn ihre Bezugspersonen nicht da sind. Aus diesem Grunde wäre es ideal, wenn Ilvy eine Familie bekäme, in der immer jemand da ist. Einen ganzen Arbeitstag von 8 Stunden und mehr alleine sein zu müssen, schafft Ilvy aufgrund ihrer Vergangenheit schlichtweg nicht.

Kontakt: Telefon 08092 2470646